Bleiben Sie auf dem Laufenden

News

POLYSECURE GmbH erhält den Oberflächentechnikpreis
"DIE OBERFLÄCHE 2014" in Bronze

Product & Technology Award

STEP Award 2015 – Produkte und Technologie der POLYSECURE GMBH wurden ausgezeichnet.
Der STEP Award ist ein renommierter Wett-
bewerb zur Auszeichnung von innovativen
und wachstumsstarken Unternehmen in
Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Sortiermaschinen

Bahnbrechende Sortiertechnik und ein neues Sortierprinzip basierend auf fluoreszierenden, inerten Markerpartikeln für ein verbessertes Recycling von Kunst- und  Faserverbundstoffen (Kunststoffsortierung).

Industrie

Einsatzmöglichkeiten – Technischer Plagiatsschutz: Originalitätsprüfung wird immer wichtiger - hierfür bietet POLYSECURE eine permanente Produktkennzeichnung und gerichtsfeste Sicherheitsmerkmale, für eine schnelle und beweiskräftige Authentifizierung.

Lösungen

Permanentmarker-Lösungen mittels Fluoreszenzmarkern für die schnelle Produktauthentifizierung und Validierung (einschließlich Zusammensetzung), Plagiatschutz, Qualitätssicherung und effiziente Materialsortierung für das Recycling. – und vieles mehr.

POLYSECURE GmbH erhält den Oberflächentechnikpreis "DIE OBERFLÄCHE 2014" in Bronze, gemeinsam mit der Hartchrom Schoch GmbH. Verliehen auf der O&S 2014 in Stuttgart, durch das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung, kurz IPA.

24. Juni 2014, Stuttgart. Mit dem Preis "DIE OBERFLÄCHE" zeichnet das Fraunhofer IPA disziplinübergreifend Innovationen aus, die als Schlüsseltechnologie die Einführung neuer Produkte und Technologien ermöglichen.
Die Preisträger wurden von einer unabhängigen Fachjury ausgewählt und im Rahmen der Internationalen Fachmesse für Oberflächen & Schichten O&S in Stuttgart am 24. Juni 2014 verliehen.

Aus über 20 hochwertigen Bewerbungen machte die Airbus Group das Rennen. Das Team hat eine extrem wasserabweisende Flugzeugoberfläche entwickelt, die die Eisbildung sowie die Verschmutzung auf Flugzeugoberflächen reduziert. Rang zwei belegte die Kooperation CeramTec/Medicoat mit einer Beschichtungstechnik, durch die Knochen am keramischen Implantat anwachsen. Bronze gewann die Hartchrom Schoch GmbH, die patentierte Marker der Polysecure GmbH in chemisch, beziehungsweise elektrochemisch erzeugten Oberflächenschichtsystemen eingelagert hat.

Bild: Preisträger und Nominierte 2014. Von rechts: Dr. Martin Fahr von der POLYSECURE GmbH und Herr Wolfgang Stuckert von der Hartchrom Schoch GmbH.
Die Oberfläche 2014 verliehen an die POLYSECURE GmbH.

Platz 3: Hartchrom Schoch GmbH mit patentierter Markierungstechnologie von POLYSECURE – "Anti-Stokes-Kristalle in chemisch bzw. elektrochemisch erzeugten Oberflächenschichtsystemen markieren Produkte sicher"

24.06.2014, Stuttgart. Ausgezeichnete Oberflächentechnik – Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung – Auszug aus dem Text zur Preisverleihung: Marker in chemisch bzw. elektrochemisch erzeugte Oberflächen, wie z. B. Hartchrom oder Chemisch-Nickel-Schichtsysteme einzulagern, hat die Hartchrom Schoch GmbH mit verschiedenen Methoden erreicht. Nahezu unlöslich und bis zu 1600 °C thermisch stabil weisen die Marker drei wesentliche Eigenschaften auf: charakteristische Fluoreszenz, einen reproduzierbaren chemischer Code und einen strukturellen Fingerabdruck. Die Anwendungen können beispielsweise im Plagiatschutz, der Produkthaftung durch Originalitätsnachweis, der Verschleißindikation, der Sicherheitstechnik oder dem Diebstahlschutz eingesetzt werden.

Quelle: http://oberflaeche.ipa.fraunhofer.de/de/Preistraeger/

Wir würden uns freuen, Ihnen unsere Konzepte zur Markierung, dem Plagiatschutz und der aktiven Verschleißindikation im Bereich von Metall und Oberflächen vorstellen zu dürfen.

Lernen Sie uns und unsere Produkte kennen. Unser Portfolio konzentriert sich auf robuste und multifunktionale Materialmarkerlösungen, die zur Authentifizierung von Produkten (Plagiatschutz), zur Abwehr von unberechtigter Gewährleistung, zur Überwachung von Produktionen und Rezepturen, zum Sortieren von Materialien im Rahmen von Recyclingprozessen und mehr eingesetzt werden können.

Für mehr Informationen, oder für die Fixierung eines Termins, kontaktieren Sie bitte Peter Hensle. Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.