Bleiben Sie auf dem Laufenden

News

News zu Polysecure und der Authentifizierungs- und Plagiatschutz-Industrie

Product & Technology Award

STEP Award 2015 – Produkte und Technologie der POLYSECURE GMBH wurden ausgezeichnet.
Der STEP Award ist ein renommierter Wett-
bewerb zur Auszeichnung von innovativen
und wachstumsstarken Unternehmen in
Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Sortiermaschinen

Bahnbrechende Sortiertechnik und ein neues Sortierprinzip basierend auf fluoreszierenden, inerten Markerpartikeln für ein verbessertes Recycling von Kunst- und  Faserverbundstoffen (Kunststoffsortierung).

Industrie

Einsatzmöglichkeiten – Technischer Plagiatsschutz: Originalitätsprüfung wird immer wichtiger - hierfür bietet POLYSECURE eine permanente Produktkennzeichnung und gerichtsfeste Sicherheitsmerkmale, für eine schnelle und beweiskräftige Authentifizierung.

Lösungen

Permanentmarker-Lösungen mittels Fluoreszenzmarkern für die schnelle Produktauthentifizierung und Validierung (einschließlich Zusammensetzung), Plagiatschutz, Qualitätssicherung und effiziente Materialsortierung für das Recycling. – und vieles mehr.

StartGreen Award 2017 – POLYSECURE GmbH POLYSECURE GmbH im Finale des StartGreen Award – Ein Preis verliehen vom Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit GmbH.

Berlin, November 2017. Im Bundesumweltministerium in Berlin wird die zentrale Veranstaltung im Rahmen der Gründerwoche das Netzwerkforum und die Preisverleihung des StartGreen Awards 2017 statt. .... Mehr zum Finale, Pressematerial und so weiter...

Der STEP Award – Der Unternehmerpreis für Zukunftsbranchen,  ist ein etablierter und renommierter Wettbewerb zur Auszeichnung von innovativen und wachstumsstarken Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die POLYSECURE GmbH konnte sich in einem starken Teilnehmerfeld durchsetzten und wurde zum Sieger in der Kategorie „Produkte und Technologie“ gekürt.

Freiburg/Frankfurt, November 2015. Die Initiatoren des Step Awards, Infraserv Höchst und Frankfurt Business Media – Der F.A.Z.-Fachverlag, .... Mehr zur Auszeichnung der Produkte und der Technologie der POLYSECURE GmbH.

COMPOUNDING WORLD: Plastics provide protection against piracy with the help of POLYSECURE.

Plastics provide protection against piracy / Kunststoffe bieten Schutz vor Produktpiraterie

Anti-counterfeiting additives are becoming more sophisticated to help fight product piracy. Jennifer Markarian looks at the latest developments. A convincing solution comes from Polysecure.

Bristol, United Kingdom, November 2014. Counterfeit products today are not just luxury goods like the designer watch or purse one might buy from a questionable vendor on a city sidewalk. They are, in fact, a bane to consumers and companies in a diverse range of industries including clothing, pharmaceuticals, toys, electronics, and even automotive. Counterfeit plastic made news in February 2014 when Aston Martin expanded a recall to over 17,500 cars that it discovered used an accelerator pedal moulded from a counterfeit polyamide instead of the specifi ed DuPont polyamide. Although no accidents or injuries were reported as a result in the Aston Martin case, counterfeit materials do have the potential to cause injury to consumers or, at the least, injure a brand’s reputation and result in increased warranty claims.

Anti-counterfeiting additives can help identify the difference between fake and genuine goods. POLYSECURE has the solutions here.

More information
Jochen Moesslein, managing director of Polysecure, will give a presentation on the latest developments in anti-counterfeiting technologies for plastics at the Compounding World Congress, which is being held in Cologne, Germany on 21-23 April 2015. For more details visit http://bit.ly/cwc15.

Quelle: COMPOUNDING WORLD / www.compoundingworld.com / November 2014 | Page 43-50 Onlineausgabe.

Download it (PDF) and read the article Plastics provide protection against piracy, S. 43-50.

Online-Ausgabe

Funktionelle Oberflächen – Neue Markertechnologie für metallische Oberflächen

Galvanische Beschichtungen in Doppelfunktion – Robuste Markierung und aktive Verschleißindikation: Durch die von der Polysecure GmbH patentierte keramische Verkapselung sind die Produktmarker in galvanischen Elektrolyten beständig und können so in galvanische Schichten eingebaut werden.

Juni 2014. Die Polysecure GmbH präsentiert eine Markerlösung für metallische Bauteile, die sowohl in die Fertigung integriert, in einem Prozessschritt, als auch bei der Nutzung von Produkten ihre Vorteile ausspielt. Die optischen Marker wurden in Zusammenarbeit mit der STI Group Hartchrom Schoch GmbH, erstmals in galvanischen Elektrolyten eingesetzt und so in die damit abgeschiedenen Schichten eingebaut. Aufgrund spezieller Formulierungen überstehen die Marker die chemischen Belastungen in den wässrigen Lösungen. Artikel "Funktionelle Oberflächen – Neue Markertechnologie für metallische Oberflächen" downloaden/lesen

Quelle: Zeitschrift WOMag - Kompetenz in Werkstoff und funktioneller Oberfläche (Ausg. 6/2014) Onlineausgabe

POLYSECURE gewinnt Preis "DIE OBERFLÄCHE 2014"

POLYSECURE GmbH erhält den Oberflächentechnikpreis "DIE OBERFLÄCHE 2014" in Bronze, gemeinsam mit der Hartchrom Schoch GmbH. Verliehen auf der O&S 2014 in Stuttgart, durch das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung, kurz IPA.

24. Juni 2014, Stuttgart. Mit dem Preis "DIE OBERFLÄCHE" zeichnet das Fraunhofer IPA disziplinübergreifend Innovationen aus, die als Schlüsseltechnologie die Einführung neuer Produkte und Technologien ermöglichen. Mehr zum Oberflächentechnikpreis "DIE OBERFLÄCHE 2014".

Quelle: http://oberflaeche.ipa.fraunhofer.de/de/Preistraeger/

POLYSECURE nominiert für „DIE OBERFLÄCHE 2014"

Lösung von POLYSECURE GMBH gemeinsam mit der STI Hartchrom Schoch GmbH unter den ersten fünf nominiert für „Die Oberfläche 2014".

02. Juni 2014. Exzellente Arbeiten sollen sichtbar werden. Das ist das erklärte Ziel des Stuttgarter Oberflächentechnik-Preises. Nun stehen sie fest, die fünf Nominierungen aus mehr als 20 hochwertigen Bewerbungen: wichtige Innovationen für die unterschiedlichsten Branchen.

Quelle:  02.06.2014, Industrie anzeiger - Innovative Lösungen für Branchen von der Luftfahrt bis zur Medizintechnik.

Plagiatschutz - Breitseite für Produktpiraten

Eine Studie des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) zeigt: Produktpiraten sind auf Rekordkurs. Auf der Hannover Messe 2014 wurden aber auch neue, effektive Technologien für Produkt- und Know-how-Schutz vorgestellt.

...In diesem Bereich ist Polysecure, Freiburg, aktiv und präsentierte eine Markerlösung für metallische Bauteile, die sowohl in die Fertigung integriert als auch bei der Nutzung von Produkten ihre Vorteile ausspielt...

Quelle: Plagiatschutz, in VDI-nachrichten, 25. April 2014, Ausgabe 17   

Materialmarker bei Polysecure

Mit feinsten Partikeln gegen Produkt-Piraten

Das Partner Unternehmensnetzwerk INNONET Kunststoff zu Gast bei Polysecure in Freiburg.

Freiburg, Februar 2014. Die Teilnehmer, unter ihnen Material-Hersteller und Kunststoff-Verarbeiter, sprachen konkrete Problemstellungen aus ihrem eigenen Arbeitsalltag an. Wie die Markierung von Werkstoffen funktioniert, erlebten die INNONET-Mitglieder in einem Workshop hautnah. Dies unterstützte den Austausch der Branchenexperten.

Quelle: AUTOCAD Magazin, 02/2014 - Produktentwicklung: Mit feinsten Partikeln gegen Produkt-Piraten

Quelle: INDUSTRIE anzeiger, März 2014

Quelle:  innonet-kunststoffe.de

In a world of copycats – Firm sees secure future in anti-counterfeiting work

Plastics News, October 16, 2013, by Bill Bregar
In a world of copycats – in China yes, but even the guy down the street – a German company has developed a way to mark products, using tiny particles blended in a masterbatch of plastics…

Quelle: Plastics News, 16. Oktober, 2013, Seite 14

OBO Bettermann geschützt mit Produktmarkern von Polysecure.

OBO BETTERMANN GmbH & Co. KG

Zwei Jahre Produktmarker in der Serienproduktion von OBO BETTERMANN Markenprodukten.

Freiburg, September 2013. Der Markenhersteller für Lösungen im Bereich Elektroinstallationen und einer der Weltmarktführer in diesem Segment, Obo Bettermann GmbH & Co. KG aus Menden im Sauerland, hat seit nunmehr zwei Jahren die Polysecure Markerlösung in seine Serienproduktion von elektrischen Überspannungsschutzmodulen integriert. Ihre Originalprodukte können hierdurch mit handlichen Detektoren nachgewiesen bzw. authentifiziert werden.

Gefälschte Produkte schädigen nicht nur den Ruf und das Ansehen eines Markenartikels und des Originalherstellers. Sie können Leben kosten und durch ungerechtfertigte Produkthaftungsansprüche die Existenz ganzer Unternehmen gefährden. Obo Bettermann hat diese Gefahr frühzeitig erkannt.

Quelle: Zeitschrift WOMag - Kompetenz in Werkstoff und funktioneller Oberfläche (Print Ausg. 2/2014, S. 18) Onlineausgabe.

Lesen Sie mehr über die Zusammenarbeit mit Polysecure

Louis Renner verwendet Produktmarker von Polysecure

Louis Renner GmbH

Das Unternehmen Louis Renner GmbH schützt sich mit Hilfe von Polysecure Produktmarkern erfolgreich vor Plagiaten und verbessert seinen Markenschutz

Februar 2013. „Der Wert einer Marke ist unbestreitbar mit dem Vertrauen der Kunden in die Qualität der Produkte verknüpft.“ So die Erkenntnis des TÜV Rheinland. In seiner Sonderausgabe „Neues Prüfzeichen“, des Wissensmagazins „kontakt“, präsentiert der TÜV in dem Artikel „Hightech für den guten Ton – Unsichtbar und dennoch erfolgreich“ an einem Beispiel, wie das Unternehmen Louis Renner GmbH mit Hilfe von Polysecure erfolgreich gegen Produktfälscher vorgeht.

Zulieferbetrieb Louis Renner GmbH, der für das Innenleben von Klavieren renommierter Hersteller wie Steinway, Bechstein, Bösendorfer und Schimmel hochwertige Teile produziert, setzt seit langem auf die Produktmarkerlösungen von Polysecure.

Download
Mobile und einfache Detektion und Authentifizierung von Originalprodukten.

Plagiate eindeutig erkennbar – In der Serienproduktion bewährt

Eine fälschungssichere Originalitätsprüfung wird laut MST BW Mikrosystemtechnik Baden-Württemberg e.V. immer wichtiger.

Juli 2013. In ihrem Beitrag zu den Lösungen der POLYSECURE GmbH, die mittlerweile bei großen Markenherstellern in der Serienproduktion zum Einsatz kommen und sich bewährt haben, beleuchten sie die Bedeutung des Themas.

Quelle: microTec Südwest

Produktpiraterie erreicht die deutsche Klavierindustrie

Dezember 2012. Louis Renner betroffen - Renner ist in über 50 Ländern der Welt mit seinen erstklassigen Produkten vertreten. Renner Mechanikteile finden sich in vielen europäischen Markenklaviere und -flügel von Bösendorfer, Cavendish Pianos, Schimmel, Fazioli, Steinway & Sons etc.

Quelle: PianoInForum

Original und Plagiat unterscheiden - MOTEK 2012

Oktober 2012. Wie wichtig eine fälschungssichere Markierung von Originalteilen inzwischen für die heimische Industrie geworden ist, belegt eine Zahl des VDMA.

Quelle: Autocad & Inventor Magazin

Fachbeitrag "Gegen Produktpiraterie"

Juli 2012. Das Unternehmen Polysecure konzentriert sich auf die Herstellung und Entwicklung von Markerlösungen.

Quelle: ScopeOnline

Film des VDMA über Strategien gegen Plagiate

Neuer Film des VDMA über Strategien gegen Plagiate - mit POLYSECURE und ARBURG

Quelle mit Filmbeitrag: VDMA

Pressemitteilung, Freiburg, Februar 2013

Comtec IPE, aus Australien, hat eine Vertriebspartnerschaft mit POLYSECURE unterzeichnet, im Rahmen derer sie die POLYSECURE Produktmarker zum Schutz vor Plagiaten und für eine lebenslange Produkt-Authentifizierung vertreiben wird.

Download

Polysecure's BRANDPROOF(R)-ROBOT

Wahrscheinlich der weltweit erste Authentifizierungs-Roboter! Ein Roboter in Verbindung mit einem spezifischen optischen Detektor sortiert die Produkte automatisch und zweifelsfrei.

Film: Youtube