Bleiben Sie auf dem Laufenden

Einsatzmöglichkeiten für den Plagiatschutz

Lebenslange Markierung & beweiskräftige Authentifizierung

Product & Technology Award

STEP Award 2015 – Produkte und Technologie der POLYSECURE GMBH wurden ausgezeichnet.
Der STEP Award ist ein renommierter Wett-
bewerb zur Auszeichnung von innovativen
und wachstumsstarken Unternehmen in
Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Sortiermaschinen

Bahnbrechende Sortiertechnik und ein neues Sortierprinzip basierend auf fluoreszierenden, inerten Markerpartikeln für ein verbessertes Recycling von Kunst- und  Faserverbundstoffen (Kunststoffsortierung).

Industrie

Einsatzmöglichkeiten – Technischer Plagiatsschutz: Originalitätsprüfung wird immer wichtiger - hierfür bietet POLYSECURE eine permanente Produktkennzeichnung und gerichtsfeste Sicherheitsmerkmale, für eine schnelle und beweiskräftige Authentifizierung.

Lösungen

Permanentmarker-Lösungen mittels Fluoreszenzmarkern für die schnelle Produktauthentifizierung und Validierung (einschließlich Zusammensetzung), Plagiatschutz, Qualitätssicherung und effiziente Materialsortierung für das Recycling. – und vieles mehr.

Technischer Plagiatsschutz

Originalitätsprüfung wird immer wichtiger - hierfür bietet POLYSECURE eine permanente Produktkennzeichnung und gerichtsfeste Sicherheitsmerkmale, für eine schnelle und beweiskräftige Authentifizierung. Egal ob das primäre Ziel darauf ausgerichtet ist, Umsätze zurückzugewinnen und gewerbliche Schutzrechte zu verteidigen oder ungerechtfertigte Gewährleistungsforderungen und Haftungsansprüche abzuweisen.

Die Notwendigkeit von intelligenten Maßnahmen, mit deren Hilfe Originale zweifelsfrei authentifiziert werden können, die den Nachbau erschweren oder sogar ganz verhindern können, ist stark gestiegen. Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) hat in einer Studie von 2012 beängstigende Zahlen gesammelt. So sind bereits mehr als zwei Drittel aller befragten Unternehmen von Produktpiraten betroffen. Der geschätzte Schaden, der allein in 2011 den deutschen Maschinen- und Anlagenbau entstanden ist, stieg um 24% auf nunmehr 7,9 Milliarden Euro. Hier, wie in allen Branchen, sind massiv Arbeitsplätze bedroht. Herkömmliche Nachweismethoden scheitern dabei zunehmend an der äußerlichen Qualität der Plagiate und auch deren Kennzeichnungen.

Vor diesem Hintergrund ist eine fälschungssichere Originalitätsprüfung und ein technischer Plagiatschutz immer wichtiger. Egal ob das primäre Ziel darauf ausgerichtet ist, Umsätze zurückzugewinnen und gewerbliche Schutzrechte zu verteidigen oder ungerechtfertigte Gewährleistungsforderungen und Haftungsansprüche abzuweisen. Unternehmen, die moderne Produktschutztechnologien einsetzen möchten, sollten sich unbedingt vorher über Ziel, Zweck, Zielgruppen und -märkte und eine lückenlose Prozessintegration Gedanken machen. Die Wahl der richtigen Technologie, die eine individuelle und angepasste Problemlösung beim Unternehmen erlaubt, in Verbindung mit dem neu zu implementierenden Prozess ist hier erfolgsentscheidend.

Die wesentlichen Bereiche im Technischen Plagiatschutz beinhalten
  • eine robuste und permanente Produktkennzeichnung,
  • passende Lösungen zur Detektion/Authentifizierung und
  • ein gerichtsfestes Sicherheitsmerkmal.

Entlang dieser Ziele entwickelt die Polysecure GmbH ihre Lösungen, die mittlerweile bei großen Markenherstellern in der Serienproduktion zum Einsatz kommen und sich bewährt haben. Die Unternehmen honorieren die hohen Sicherheitsstandards und das stete Ziel, eine leichte und schnelle Umsetzung in der Produktion auch bei schon vorhandenen Produktlinien zu erzielen.

Weitere Informationen